Die Endoprothetik ersetzt beschädigte Gelenke durch künstliche Gelenke, um die körperliche Beweglichkeit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Steigende Lebenserwartung verbunden mit Aktivität bis ins hohe Lebensalter hat die Zahl der Verschleißerkrankungen an den großen Gelenken Hüfte und Knie stetig wachsen lassen. Sind nichtoperative und gelenkerhaltende Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft, bleibt oft nur noch der künstliche Gelenkersatz (Endoprothetik), um eine schmerzfreie Belastbarkeit und Mobilität und damit letztlich die Lebensqualität wieder herzustellen.

Wir verwenden bewährte Implantate mit modernen verschleißarmen Materialkombinationen und führen auch Wechseloperationen z.B. bei gelockertem Gelenkersatz durch. 

Im Bereich der Unfallchirurgie umfasst unser Spektrum die Behandlung und Wiederherstellung unfallbedingter Schädigungen des Stütz- und Bewegungsapparates des Menschen (Verletzungen an Knochen, Gelenken, Muskeln und Sehnen).

 

 

 

Jan-Felix Buchmann

Chefarzt

  • Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie
  • Ausgebildeter Notarzt
  • ATLS-Provider
  • D-Arzt

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

 

 

Dr. med. Karsten Brauer

Leitender Oberarzt und ständiger Vertreter des Chefarztes

     

    • Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie
    • Fachkundenachweis Rettungsdienst
    • ATLS Provider
    • Hygienebeauftragter Arzt (HBA)
    • Fachkunde Computertomographie

     

Andreas Eicher

Oberarzt

  • Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie
  • Fachkundenachweis Rettungsdienst
  • International Diploma of Wilderness and Expedition Medicine

Dr. med. Josef Schuster

Oberarzt

  • Facharzt für Allgemeinchirurgie

Dr. med. Jutta Weber

Konsiliararzt

Telefon: 09283 81097
www.orthopaedie-rehau.de

Silke Kretschmer
Uschi Schmeißner

Telefon: 09287 971-6101
Telefon: 09287 971-6102
Fax: 09287 971-6106

nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Klinikum Fichtelgebirge

Haus Marktredwitz

Klinikum Fichtelgebirge

Haus Selb